www.marita-offermanns.de

Diplom-Oecotrophologin

Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte

 

 

 

 

 

 

Menü im Januar

 

Das Jahr beginnt mit einem leckeren, leichten Menü. Feldsalat mit Fenchel, Dinkelpfannkuchen mit Champignons und zum Dessert ein erfrischender Orangen-Grapefruitsalat sind schnell zubereitet!

 

Fotos: ps-picture

 

Die Rezepte sind für 4 Personen!

 

Feldsalat mit Fenchel

Zutaten:

6 EL Olivenöl
2 EL Essig
1 TL Senf
Pfeffer
Kräutersalz
50 g getrocknete, eingelegte Tomaten
300 g Feldsalat
1 Fenchelknolle

Zubereitung:

Olivenöl mit Essig und Senf verrühren und mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken. Tomaten in Streifen schneiden. Feldsalat verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Fenchelknolle putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Fenchel und Feldsalat auf Teller anrichten, Tomaten über den Feldsalat verteilen und alles mit der Salatsoße beträufeln.

 

Dinkelpfannkuchen mit Champignons

Zutaten:Dinkelpfannekuchen

250 g Dinkel, gemahlen
3 Eier
¼ l Milch
¼ l Mineralwasser
Salz
500 g Champignons
1 EL Butter
¼ l Gemüsebrühe
1 EL Weizenvollkornmehl
4 EL Sahne
1 EL Sojasoße
Pfeffer, Salz
Butter

Zubereitung:

Dinkelmehl in eine Schüssel geben und mit den Eiern, der Milch, einer Prise Salz und dem Mineralwasser zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Füllung zubereiten.

Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden und in Butter andünsten, bis die Flüssigkeit, die die Pilze abgeben, verdampft ist. Gemüsebrühe und Sojasoße zugeben. Sahne mit Weizenvollkornmehl verrühren, zu den Champignons geben, aufwallen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Pfannkuchenteig umrühren und in wenig Butter Pfannkuchen abbacken. Die Pfannkuchen auf einem Teller im Backofen warm halten. Jeweils zwei Esslöffel von der Füllung auf jeden Pfannkuchen setzen und aufrollen oder als Päckchen mit einem blanchierten „Schnittlauchfaden“ zusammenbinden.

Tipp: Schmeckt auch mit einer Gemüsefüllung!

 

 

Orangen-Grapefruit-Salat

Zutaten:

2 Orangen
2 Grapefruits
1 Zitrone
1 EL Akazienhonig
Schwarzen Pfeffer, grob gemahlen

Zubereitung:

Die Zitrone heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale abreiben und die Frucht auspressen. Zitronenschale und -saft mit Honig verrühren. Orangen und Grapefruits schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Die Früchte würfeln, in die Marinade geben, mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und in Gläsern anrichten.

 

 

 

 

Suche