www.marita-offermanns.de

Diplom-Oecotrophologin

Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte
Vollwertig-vegetarische Rezepte

 

 

 

 

Menü im September

 

Zucchini-Dill-Salat bildet den Auftakt unseres September-Menüs. Lassen Sie sich danach ein Gemüsegratin und ein fruchtiges Dessert schmecken!

 

 

Die Rezepte sind für 4 Personen!
 
 

 

Zucchini-Dill-Salat

Kohlrabi-Möhren-Gratin

Heidelbeer-Trauben-Dessert

 

 

Zucchini-Dill-Salat

Zutaten:

500 g Zucchini
6 EL Olivenöl
3 EL heller Balsamicoessig
Kräutersalz
Pfeffer
2 Bund Dill
2 EL Pinienkerne

Zubereitung:

Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Aus Öl, Essig, Kräutersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer eine Salatsoße rühren und über die Zucchini gießen. Dill waschen, trocken tupfen und fein geschnitten unter den Zucchinisalat ziehen. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne etwas anrösten und über den Salat streuen.

 

 

 

 

Kohlrabi-Möhren-Gratin

Zutaten:

600 g Kohlrabi
500 g Möhren
150 g Schmand
100 ml Gemüsebrühe
3 Eier
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Zitronenmelisse
100 g geriebenen Käse

Zubereitung:

Kohlrabi und Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Vorher Kohlrabi achteln. Gemüse 5 Minuten mit etwas Wasser dünsten. Abkühlen und abtropfen lassen. Gemüse dachziegelförmig in einer gefetteten runden Gratinform anordnen. Schmand, Gemüsebrühe und Eier gut verquirlen. Zitrone heiß abspülen, etwas Schale abreiben, den Saft auspressen und mit Pfeffer und Salz unter den Guss mischen. Einige Blätter Zitronenmelisse fein schneiden und mit dem geriebenen Käse unter den Guss ziehen und über das Gemüse träufeln. Den Gratin im Backofen bei 200 Grad 40 bis 45 Minuten goldgelb überbacken.

 

 

Heidelbeer-Weintrauben-Dessert

Zutaten:

150 g Heidelbeeren
250 g grüne Weintrauben
1 vollreife Birne
1 Zitrone
2 EL Akazienhonig

Zubereitung:

Saft einer Zitrone mit dem Honig verrühren. Heidelbeeren und Trauben waschen. Trauben halbieren und das Obst in die Marinade geben. Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Obst mischen und in Dessert-Gläser füllen.

 

 

Fotos: Paul Offermanns

 

Suche